kuenstlervermittlung tipps vom live entertainment experten Stefan Lohmann

Artist Relations Manager Stefan Lohmann

Über Talent Buyer Stefan Lohmann

Stefan Lohmann, Jahrgang 1973, ist ein Hamburger Talent Buyer und Artist Relations Manager.

Er erstellt Live Entertainment Konzepte für Veranstaltungen jeder Größenordnung und Ausrichtung.

 

 

Nach über zehn Jahren Tätigkeit als international tätiger Verkäufer von Live Entertainment wechselte Stefan Lohmann 2014 auf Kundenseite und stellt seitdem seine Erfahrung, Insiderwissen, Kontakte und Verhandlungsgeschick seinen Kunden als Einkäufer und Artist Relations Manager zur Verfügung.

Er arbeitet vollkommen transparent und auf partnerschaftlicher Basis.

2013 Gründung Stefan Lohmann – Talent Buyer & Booking Agent

2015 gründete Stefan Lohmann zusammen mit Lenn Kudrjawizki und Felix Neumann das nachhaltig agierende Berlin Show Orchestra.

2016 folgte die Gründung des Sustainable Event Solutions Netzwerkes, welches einen ganzheitlichen Ansatz für die Beratung und Durchführung von nachhaltigen und klimaneutralen Veranstaltungen bietet.

2017 Gründung des Live Entertainment Netzwerkes mit mit den Produktionsfirmen Legrain Productions, Euroviva Entertainment und Freelusion.

2017 Kooperation mit Kick Media AG.

Nachhaltiges Engagement:

Stefan Lohmann setzt sich dafür ein, dass Umweltmanagement und Green Ticketing Standard in der gesamten Live-Entertainment-Industrie werden. http://www.huffingtonpost.de/alexandra-hildebrandt/bereit-fuer-green-ticketing_b_10926240.html

Unter anderem sorgte er mit seinem Netzwerk Partner First Climate AG für die Klimaneutralstellung des Live Entertainment Awards 2016, Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Tourneen bekannter Künstler.

Stefan Lohmann wurde 2016 in das Buchprojekt “Gesichter der Nachhaltigkeit” aufgenommen:
http://www.gesichter-der-nachhaltigkeit.de/gesichter/stefan-lohmann

Stefan Lohmann ist Mitglied im Verein Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.

Was macht ein Talent Buyer?

Der Begriff Talent Buyer ist in den USA und in England ein geläufiger Begriff für einen Experten, der die passenden Künstler für seine Auftraggeber bucht. In der Regel sind die Auftraggeber Clubs, Festivals und andere Veranstalter …

Der Talent Buyer agiert vollkommen unabhängig und verfügt über weit verzweigte Kontakte.  Er fühlt sich in den unterschiedlichen Musikszenen zu Hause und kennt die entsprechenden Befindlichkeiten aber auch die Möglichkeiten. Der Talent Buyer bzw. Live Entertainment Einkäufer verhandelt und bucht das Live Entertainment für Venues, Festivals, Event Agenturen, Veranstalter und Veranstaltungen aller Art.

Je nach Auftraggeber und Vorgaben (Musikrichtung, Budget, Zielgruppe ….) erstellt der Talent Buyer ein Live Entertainment Konzept und bucht die idealen Künstler für die jeweilige Veranstaltung zu bestmöglichen Konditionen. Immer in Absprache mit dem Kunden. Der Talent Buyer arbeitet im Auftrag des Kunden. Verträge werden offen gelegt und vom Auftraggeber selber unterschrieben.

Als Experte für Live Entertainment wird der Talent Buyer für seine Dienstleistung, sein Fachwissen, seine Kreativität, seine Künstlervorschläge, seine Kontakte und sein Verhandlungsgeschick bezahlt (prozentual oder mit einem festgelegtem Budget).

Am ehesten ist der Talent Buyer mit dem Artist Relations Manager zu vergleichen. Er sorgt für die guten Beziehungen zu den Künstlern und deren Vertretern.

Erfahren Sie mehr über Stefan Lohmann und seine Arbeitsweise:

Forum Nachhaltig wirtschaften: http://www.forum-csr.net/default.asp?News=9268

Folgendes sagen Kunden und die Presse über Stefan Lohmann:

„Stefan Lohmann ist seit über zehn Jahren als Talent Buyer und Booker tätig. Zu seinen Referenzen gehören u.a. Produktionen mit internationalen Showgrößen wie Joe Cocker, Nelly Furtado, Scorpions, Marlon Roudette, Ute Lemper, UB40, Patricia Kaas, Milow, Caro Emerald, Mike & The Mechanics, Roger Hodgson (Supertramp), Adel Tawil, Barbara Schöneberger….“
(www.Musikmarkt.de)

„Im Gegensatz zu Künstlervermittlern tritt Talent Buyer Stefan Lohmann nicht als eigenständiger Händler auf, der die Leistungen des Künstlers einkauft und wieder verkauft“
(Branchenmagazin Event Partner www.Event-Partner.de)

„Für Musik an dem Abend sorgen Andreas Bourani, José Feliciano und Nelly Furtado selbst. Die Kontakte zur Sängerin knüpfte Stefan Lohmann, der einst als Booker für Bauer Entertainment tätig war. Inzwischen ist er selbstständig als Talent Buyer und Booking Agent in Hamburg vor allem für Eventagenturen tätig. Er hat neben Nelly Furtado unter anderem bereits mit Adel Tawil, Ute Lemper und Barbara Schöneberger gearbeitet.“
(www.Musikwoche.de)

„Stefan, will you be there at the event – then I know everything will be fine“ (Howi – Tourmanager UB40)
(www.UB40.org)

“ Wir sind sehr froh darüber einen so engagierten und professionellen Talent Einkäufer an Bord zu haben, der sein komplettes Netzwerk mit einbringt. Wir hoffen diese vertrauensvolle Zusammenarbeit in Zukunft fortsetzen zu können. (Kultur PurFestival)
(www.KulturPur25.de)

„Führende Event Agenturen, TV Sender und Veranstalter vertrauen auf seine Dienstleistung.“
(www.Memo-Media.de)

„Er (Stefan Lohmann) unterstützt Konzeptioner bei ihrer kreativen Arbeit und entlastet die Projektleiter bei der Umsetzung.“
(www.Beschaffung-Aktuell.de)

„Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. hat 2014 das erste Mal mit Stefan Lohmann gearbeitet. Mit bestem Erfolg. Herr Lohmann hat sich auf das komplexe Konzept unserer Produktion (Nachhaltigkeitsengagement der Künstler/Ehrenpreisträgerschaft/Performance) eingelassen, attraktive Vorschläge unterbreitet – und dann mit Nelly Furtado einen Weltstar für uns gewinnen können, der in jeder Weise in unser Konzept passt. Von uns aus kann das der Beginn einer längerfristigen Kooperation sein.“
(Stefan Schulze-Hausmann, Journalist und Produzent des deutschen Nachhaltigkeitspreises
www.nachhaltigkeitspreis.de)

„Um für unsere Kunden ein professionelles Booking gewährleisten zu können, ist die Arbeit des Talent Buyers für uns an vielen Stellen hilfreich. Er arbeitet immer auf unserer Seite und ist nicht wie ein Label, ein Künstlervermittler oder ein einzelner Manager daran interessiert möglichst seine eigenen Produkte zu verkaufen. Durch seine weitreichenden Kontakte besteht oftmals die Möglichkeit außergewöhnliche Projekte mit Künstlern zu realisieren, die wir als Eventagentur evtl. gar nicht oder mit nur einem unverhältnismäßig großem personellen Aufwand durchführen könnten.“
(Andreas Fuhrmeister, Geschäftsführer der Agentur Friends Event GmbH in Saarbrücken)
www.friends-events.de)

„Am 7. März 2015 spielt Gregor Meyle in Oberstdorf im Rahmen der Nordic Week ein Gratiskonzert – powered by Audi quattro. Für das Künstlerbooking zeichnet sich Stefan Lohmann – Talent Buyer & Booking Agent aus Hamburg – verantwortlich, der bereits im Dezember 2014 Max Mutzke feat. MonoPunk zum Start der Vierschanzentournee für Audi quattro nach Oberstdorf geholt hat.“ (Peter Blach, Automobil Events)
www.automobil-events.de)

„Im Gegensatz zu Künstlervermittlern trete ich als Talent Buyer nicht als eigenständiger Händler auf, der die Leistung des Künstlers einkauft und mit einer eigenen Marge wieder verkauft. Vielmehr kaufe ich im Namen meiner Kunden die Künstler beziehungsweise Produktionen ein.“ (Katharina Falkowski , Eveosblog)
(www.Eveosblog.de)

„Und die Vorteile, die durch den zentralisierten Entertainment Einkauf entstehen, kommen jedem Kunden direkt zugute.“ Der Talent Buyer ist im Gegensatz zum Manager unabhängig vom Künstler und vertritt die Interessen der Eventagentur beziehungsweise des Veranstalters. „
(www.Eventmanager.de)