Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 mit Jamie Cullum und den Fantastischen 4

Die diesjährigen Ehrenpreise des Deutschen Nachhaltigkeitspreises gehen an den Un Generalsekretär Ban Ki-moon, US Schauspieler Nicolas Cage, die Hip-Hop-Gruppe „Die Fantastischen Vier“ und Tshering Tobgay, den Premierminister von Bhutan.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 Nicolas Cage

Mit den Auszeichnungen würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 vorbildliches ökologisches und soziales Engagement. „Jeder der Preisträger übernimmt Verantwortung und leistet auf seine Weise einen besonderen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft“, sagt Stefan Schulze-Hausmann, Initiator der Auszeichnung. „Sie alle zeigen, wie unterschiedlich Nachhaltigkeit gelebt werden kann, sei es durch humanitäre Unterstützung, durch persönliche Lebensweisen oder politische Arbeit.“

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 – musikalischer Ehrengast ist Jamie Cullum

Jamie Cullum beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Jamie Cullum beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 – den Ehrenpreis erhalten die Fantastischen 4

Smudo, Thomas D, Michi Beck und And.Ypsilon engagieren sich sowohl als Band und auch im Privatleben für eine nachhaltige Zukunft. Die Fantastischen Vier touren klimaneutral und fördern im Rahmen ihrer Konzerte soziale Initiativen.

fantastischen 4 Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016

Fantastischen 4 Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016 – Video:

Der Hamburger Künstleragent Stefan Lohmann betreut den Deutschen Nachhaltigkeitspreis auch in diesem Jahr als Artist Relations Manager. “Es gibt keinen Agenten in Deutschland, der unser Thema so gut verstanden hat.” sagt Initiator Stefan Schulze-Hausmann. “Es kommt darauf an, Künstler für einen Auftritt bei uns zu gewinnen, die sich wirklich für die Sache der Nachhaltigkeit interessieren. Aber Interesse der Künstler reicht nicht. Es erfordert viel Geschick und Professionalität, das gesamte Paket hinter dem Besuch eines nationalen und internationalen Stars zu schnüren.“

Die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises fand am 25. November 2016 im MARITIM Hotel Düsseldorf statt. Jedes Jahr kommen 1.200 geladene Gäste – darunter zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kommunen, Forschung, Medien und Gesellschaft. Weitere Informationen unter www.nachhaltigkeitspreis.de.

Künstler der letzen Jahre: Annie Lennox, Scorpions, Katie Melua, Art Garfunkel, Anastacia, Dionne Warwick, Roachford, Ute Lemper, Cat Stevens/Yusuf, Nelly Furtado ….

Über Stefan Lohmann

Stefan Lohmann ist zuständig für das Artist Relations Management beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis und arbeitet im Auftrag seiner Kunden mit internationalen Stars aus allen musikalischen Genres zusammen u.a. Nelly Furtado, Fantastischen 4, Art Garfunkel, Schiller, Johannes Oerding, Marlon Roudette, Ute Lemper, Gloria Gaynor, Mike & The Mechanics, Milow, Roachford, Max Giesinger, Adel Tawil, Jan Josef Liefers, Cascada, Patricia Kaas, Hurts, Kate Ryan, Joss Stone ….

Seine Live Entertainment Konzepte wurden auch schon vom Hessischen Rundfunk zum Tag der Deutschen Einheit in Anspruch genommen und  auch vom Famab Award in Ludwigsburg. So unterschiedliche Veranstaltungen wie Audi Quattro Driving Experience, Mary Kay Cosmetics Gala, Telekom Kunden Event, 800 Jahrfeier Oranienburg und die IGA Eröffnungszeremonie 2017 gehört ebenfalls zu seinem umfangreichen Portfolio.

Bei der Veranstaltungsreihe Festspiele in Concert bündeln Medienexperte Jörg Mandt (Bild, Bauer Media Group, Conde Nast…) und Live Entertainment Experte Stefan Lohmann ihre Stärken. Nationale und internationale Künstler in außergewöhnlichen Locations mit maximaler Medienreichweite!

Das Sustainable Event Solutions Netzwerk bietet Lösungen für klimaneutrale und nachhaltige Veranstaltungen und Tourneen.

weitere interessante Artikel:

Nelly Furtado – artists who have something to say

Madonna – artists who have something to say